Ghostwriter helfen die richtigen Worte zu finden

Von | August 18, 2021

Im Leben ergeben sich immer wieder Gelegenheiten, in denen einfach die richtigen Worte fehlen. Das kann im Privatleben ebenso wie im Berufsleben der Fall sein. Während sich in Gesprächen diese peinlichen Momente der Stille oft von selbst auflösen, ist es für Verfasser eines Buches weit weniger einfach eine Schreibblockade zu überwinden. Wer die Idee zu einem Roman, einer Biografie oder einem Sachbuch hat, möchte zudem nicht darauf warten, ob auch andere Menschen in der Zwischenzeit auf die gleiche Idee stoßen. In der Branche ist es daher ein offenes Geheimnis, dass sich einige Autoren der Hilfe eines Ghostwriters bedienen. Die gängigsten Beispiele sind prominente Persönlichkeiten, die sich von erfahrenen Autoren helfen lassen die eigene Lebensgeschichte oder auch andere Buchideen auf Papier zu bringen.

Die Auswahl des richtigen Ghostwriters hat entscheidenden Anteil an der Qualität

Ein Buch zu verfassen kann beinahe jedem gelingen, der dazu in der Lage ist Wörter zu Sätzen zu verbinden. Das alleine sagt jedoch noch nichts über die Qualität eines dieser Werke aus. Bietet ein Schriftsteller seine Dienste an, ist es ratsam dessen Biografie oder Versprechungen nicht einfach blind Glauben zu schenken. Schreibproben der bisherigen Arbeiten anzufordern ist ebenso hilfreich, als in einem persönlichen Gespräch abzuklären, ob die Chemie stimmt. Als Alternative bieten sich Ghostwriter Agenturen an. In diesen Agenturen stehen Ghostwriter unter Vertrag, die eine Vielzahl von literarischen Werken vom Sachbuch über Kinderbücher bis zu akademischen Arbeiten verfassen können. Die erste Kontaktaufnahme mit diesen Agenturen ist zudem kostenlos, sodass es sich auszahlt diese Option auszutesten.

Die wichtigsten Fakten müssen vorab besprochen werden

Die Auftraggeber eines Ghostwriters haben oftmals sehr verschiedene Anforderungen an die Dienste dieser Autoren. Einige wünschen sich vielleicht nur Hilfe in einigen Kapiteln, während andere das gesamte Buch professionell ausgearbeitet haben möchten. Ebenso unterschiedlich sind die Anforderungen an das in Erscheinung treten des Ghostwriters. Wer sich wünscht, dass der Ghostwriter komplett anonym bleibt und sich zur Verschwiegenheit verpflichtet, sollte diese Anforderungen in jedem Fall schriftlich festhalten. Hier können Agenturen ebenfalls behilflich sein den rechtlichen Rahmen bis ins Detail auszuarbeiten. So entstehen keine Missverständnisse und beiden Seiten sind sich vor der Zusammenarbeit über die geltenden Bedingungen bewusst.

Erfahren Sie mehr darüber, wie man ein Buch schreiben lassen kann.