Sprachbarrieren sollten niemals einem guten Studienabschluss im Wege stehen

By | Juli 16, 2019

In jedem Jahr kommen tausende von Austauschstudenten aus allen Teilen der Erde nach Deutschland, um hier für ein Semester zu studieren. Die Arbeiten und schriftlichen Nachweise der gelehrten Inhalte der Vorlesungen müssen natürlich in Deutsch verfasst werden. Damit die Studenten nicht aufgrund des Fehlens vertiefender Sprachkenntnisse mit durchschnittlichen Noten nach Hause zurückkehren, bietet die Zusammenarbeit mit einer Ghostwriter Agentur fachkundige Hilfe an. Die dort arbeitenden Autoren verfassen nicht nur Hausarbeiten und andere akademische Texte, sondern stehen den Studenten auch in anderen Bereichen zur Seite. Dieser Service kann zum Beispiel aus dem Lektorat der Arbeiten bestehen. Mit der Überprüfung des Satzbaus, der Grammatik und der Rechtschreibung stellen die Studierenden sicher Arbeiten abzugeben, die nicht hinter denen der Studenten zurückstehen müssen für die Deutsch zur Muttersprache gehört.

Jeder Auftraggeber entscheidet selbst, wie viel Hilfe gewünscht wird

StartupStockPhotos / Pixabay

Obwohl bereits im Wort Ghostwriter der Begriff Schreiben enthalten ist, gehen die Tätigkeiten eines akademischen Autors weit über das komplette Verfassen einer Hausarbeit oder anderer Texte hinaus. Ghostwriter unterstützen Schüler oder auch Studenten beim Verfassen der Texte mit zahlreichen Hilfestellungen, die bereits mit der Literatursuche zum ausgewählten Thema beginnen. Speziell für Austauschstudenten, die sich den Aufenthalt mit einem Nebenjob finanzieren, bedeutet dies nicht die Arbeit aufgeben zu müssen, um Zeit für eine ausführliche Recherche zu haben. Als akademischer Ghostwriter kommen daher nur Personen infrage, welche sich dieser Verantwortung bewusst sind und aufgrund eines eigenen erfolgreichen Studiums mit allen Tätigkeiten rund um Bachelorarbeiten und Co bestens vertraut sind.

Die abschließende Prüfung der Arbeiten befreit von der eigenhändigen Suche nach Plagiaten

Eine der größten Ängste aller Studenten ist mit dem Vorwurf eines Plagiats konfrontiert zu werden. Diese bedeutet nicht in allen Fällen, dass die Studenten absichtlich Texte kopiert werden. Allein die akademische Fachsprache macht es in vielen Bereichen oftmals schwierig einen eigenen Gedanken zu formulieren und hierbei nicht auf Literatur zu treffen, in welcher vergleichbare Passagen vorkommen. Damit Gaststudenten nicht mit einem solchen Makel wieder nach Hause zurückkehren gehört in vielen Ghostwriter Agenturen auch die Plagiatsprüfung zu einer der Serviceleistungen. Noch bevor der Abgabe besteht durch die Prüfung die Option kritische Stellen zu verändern und die gute Benotung zu erhalten auf welche die Studenten über viele Monate hingearbeitet haben. Erfahren Sie mehr zum Thema Ghostwriter Agentur